Informationen und Ablauf

Jugendschreibwettbewerb zur Buchmesse Saar 2020

Thema: „Von Glückskindern und Pechvögeln“
Format: Kurzgeschichte mit max. 25.000 Zeichen, inkl. Leerzeichen
Schriftgröße 12
enre: offen – keine Vorgabe
Abgabefrist: 30. April 2020
zur Teilnahme berechtigt: Jugendliche von 14 bis 18 Jahre (das 18. Lebensjahr darf am 30. April 2020 noch nicht vollendet sein)

zeitlicher Ablauf:
30. April 2020: Ende der Abgabefrist

Aus allen eingereichten Geschichten werden von der Jury die 5 besten ausgewählt Infos zu Jurymitgliedern hier

1. Juni 2020: Bekanntgabe der Short-List mit den 5 Nominierten
Die 5 Nominierten potentiellen PreisträgerInnen werden offiziell mit ihren Eltern zur Preisverleihung am 19.Juni 2020 eingeladen und erhalten jeweils 3 Buchmesse-Pässe im Wert von jeweils zu 108,- Euro.

Die 5 Nominierten der Short-List erhalten die Möglichkeit, ihre Geschichte am Buchmesse-Sonntag, 21. Juni 2020 im Lese-Programm auf der Kinderleseinsel (FORUM Magazin-Bühne) auf der Buchmesse Saar vorzustellen.

19. Juni 2020: Bekanntgabe der Preisträger und Überreichung der Preise im Rahmen der Lese-Gala in Congresshalle in Saarbrücken