VERLAG KULTURMASCHINEN

Die Buchmesse Saar 2021 präsentiert euch heute:

VERLAG KULTURMASCHINEN

Kulturmaschinen ist ein deutscher Buchverlag mit Sitz in Hamburg, der 2008 in Berlin-Kreuzberg gegründet wurde. Neben Philosophie publiziert der Verlag Romane und Lyrik. Schwerpunkte sind ein belletristisches Programm mit Hochliteratur und Sachbüchern zur linken Philosophie. Er zählt zu den deutschen Independent-Verlagen. Der Verlag veröffentlicht außerdem DDR-Literatur, die der Makulierung der Lagerbestände im Jahr 1991 zum Opfer gefallen ist.
Der Verlag wurde im Jahre 2019 neu formiert. Kaufmännischer Leiter ist der Geschäftsführer der Kulturmaschinen UG, Sven j. Olsson. Die „literarische Leitung“ des Verlags liegt seit Juni 2019 bei den Vereinsmitgliedern, während die Verlegerin Kulturmaschinen UG die kaufmännische Leitung innehat. Die Änderung des Verlages in einen Autor:innen-Verein geht auf Leander Sukov zurück, der vorher die inhaltliche Leitung innehatte.

www.kulturmaschinen.com